AGENDA in der Saienbrücke 

 

LESUNG

mit Alexandra von Arx

 

5. November  2020 / 20.00 Uhr

im Café Saienbrücke / Türöffnung 19.00 Uhr  

 

Die in Urnäsch wohnhafte Autorin stellt ihren Debütroman «Ein Hauch Pink» vor, mit dem sie an die diesjährigen Solothurner Literaturtage eingeladen wurde. Daneben gewährt sie Einblicke in ihre Aufzeichnungen als Hüttenmitarbeiterin, die sie unter dem Titel «Hundsteinhüttenbuchrandnotizen» veröffentlicht hat. Beide Bücher sind 2020 erschienen.

 

Alexandra von Arx stammt aus Olten. Die ausgebildete Juristin ist als internationale Wahlbeobachterin und freiberufliche Übersetzerin tätig.

Da wir nur begrenzt Plätze haben, bitten wir um eine Anmeldung unter:

info@saienbruecke.ch oder 071 558 51 00

Eintritt: eine grosszügige Hutspende. 

Café öffnen wir um 19.00 Uhr 

AUF GRUND DER CORONA-MASSNAHMEN ABGESAGT

Auf Grund der neuen Corona Massnahmen bleibt unser Café bis auf Weiteres geschlossen!